Interview

Interview mit Dr. Sebastian Scherr: Wirkungen von Suiziddarstellungen in Medien

Bereits letzte Woche veröffentlichten wir einen Beitrag (→ Thirteen Reasons Why – Erhöhtes Suizidrisiko durch Serie?) zur Serie “Tote Mädchen lügen nicht” und dem in der Kommunikationswissenschaft häufig diskutierten Werther-Effekt. Sebastian Scherr beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit dieser Thematik. Wir haben ihn deswegen speziell zur Serie befragt. Sebastian Scherr (Dr. phil, LMU München) ist Assistenzprofessor an …

Interview mit Dr. Sebastian Scherr: Wirkungen von Suiziddarstellungen in MedienWeiterlesen »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen